Butterzopf

Butterzopf

Wir lieben Butterzopf. Ein Frühstück ohne einen frischen Zopf können wir uns gar nicht vorstellen. Einen Butterzopf zu backen ist ganz einfach. Er wird unter anderem aus Butter, Hefe und Milch zubereitet und ist auch noch nach mehreren Tagen noch geniessbar.

Butterzopf

Zutaten:

  • 500 g Zopfmehl oder Weissmehl
  • 0.75 EL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 Würfel Hefe ca. 20g
  • 60 g Butter
  • 3 dl Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch oder Rahm

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Butter in Würfel schneiden, mit der Milch beigeben, mischen, zu einem weichen glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teig in zwei Portionen teilen, zu je ca. 70 cm langen Strängen formen, die an den Enden dünner werden. Stränge zu einem Zopf flechten, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb und Milch verrühren, Zopf damit bestreichen und nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Zopf nochmals mit Ei bestreichen.
  • Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Butterzopf
Butterzopf

Originalrezept


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen