Flugzeug-Cake

Flugzeug-Cake

Du möchtest einen Cake für eine Person backen, die gerne reist? Dann ist unser Flugzeug-Cake eine super Wahl. Ferienfeeling garantiert. Er wird aus zwei verschiedenen Rührkuchen gemacht (Schoko und Vanille). Das Topping ist aus Schokolade und Honig. Am Schluss haben wir den Flugzeug-Kuchen mit Walnüssen dekoriert.

Flugzeug-Cake

Zutaten:

  • 10 Eier
  • 300 g Zucker
  • 550 g weiche Butter
  • 400 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Zartbitter-Schokolade fein gerieben
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100 g Honig
  • 10 Walnüsse

Und so wirds gemacht:

Flugzeuge

  • Backofen vorheizen (180 Grad Ober- und Unterhitze). 5 Eier trennen, Eiweisse steif schlagen. Dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. 225 g Butter, 100 g Zucker cremig schlagen. Die Eigelbe einzeln einrühren. 200 g Mehl, 1,5 TL Backpulver sieben und einrühren. Eischnee unterheben. Auf mit Backpapier belegtem Blech 25 Min. backen. Nach erkalten Flugzeuge aus der Teigplatte ausstechen.

Schokoteig

  • Backofen vorheizen (180 Grad Ober- und Unterhitze). 5 Eier trennen. Eiweisse steif schlagen. Dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. 225 g Butter, 100 g Zucker cremig schlagen. Eigelbe einzeln einrühren. 100 g Schokolade, Kakaopulver, 200 g Mehl und 1,5 TL Backpulver sieben. Eischnee unterheben.
  • Eine Kastenform (22 cm lang) mit Backpapier auskleiden, etwas vom Schokoteig auf den Boden streichen. Flugzeuge daraufstellen. Vorsichtig mit restl. Schokoteig bedecken und ca. 40 Min. backen. Stürzen.
  • Honig, je 100 g Schokolade und Butter schmelzen. Über den abgekühlten Kuchen träufeln und mit Walnüssen dekorieren.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Flugzeug-Cake
Flugzeug-Cake
Flugzeug-Cake
Flugzeug-Cake

2 Antworten zu “Flugzeug-Cake”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen