Himbi-Chueche

Himbi-Chueche

Ein erfrischend leichter Klassiker, der ganz einfach und schnell zubereitet ist. Der Himbi-Chueche sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch ausserordentlich gut. Himbeeren sind übrigens kleine Vitaminbomben: Sie enthalten viel an Vitaminen der B-Gruppe sowie Vitamin C. Ausserdem weisen sie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan und Eisen auf. Jetzt nachbacken!

Himbi-Chueche

Zutaten:

Boden

  • 250 g ausgewallter Kuchenteig oder Mürberteig

Belag 1

  • 250 g Magerquark
  • 1 dl Milch
  • 1 Becher Halbrahm
  • 2 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Belag 2

  • 500 g Himbeeren frische oder gefrorene
  • 3 EL Mehl
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Maizena
  • 3 EL Wasser

Und so wirds gemacht:

Boden

  • Kuchenteig oder Mürberteig in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen.

Belag 1

  • Alle Zutaten mit einem Schneebesen vermengen und dann auf dem Kuchenteig geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ungefähr 30 Minuten backen.

Belag 2

  • Alle Zutaten in einen Topf geben, vermengen und langsam erhitzen bis die Himbeeren flüssig werden. Auf den fertigen Kuchen geben und über Nacht kaltstellen.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Himbi-Chueche
Himbi-Chueche
Himbi-Chueche
Himbi-Chueche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen