Matcha Mille Crêpe Cake

Matcha Mille Crêpe Cake

Der Matcha Mille Crêpe Cake besteht aus dünnen Schichten von Grüntee-Crepes, die mit frischer Schlagsahne dazwischen gestapelt werden. Diese elegante und dekadente Torte wird deine Gäste begeistern, wenn sie die sattgrünen Schichten sehen. Matcha für „gemahlener Tee“) ist ein zu Pulver vermahlener Grüntee, der in der japanischen Teezeremonie verwendet wird. Er hat eine intensive grüne Farbe und einen lieblich-süsslichen, in späteren Pflückungen leicht herben Geschmack. Der Tee enthält Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E.

Matcha Mille Crêpe Cake

Utensilien:

  • 1 x 12-Zoll-Antihaft-Bratpfanne
  • 1 x 10-Zoll-Antihaft-Bratpfanne

Zutaten:

Zutaten Grüntee-Crêpes:

  • 450 ml Vollmilch
  • 40 g Zucker
  • 3 grosse Eier
  • 20 g geschmolzene Butter
  • 120 g Weissmehl
  • 12 g Matcha Grünteepulver
  • ½ TL Backpulver
  • Öl (zum Backen der Crêpes) pflanzlich, Raps, etc.

Zutaten Crème:

  • 250 ml Vollrahm Schlagsahne
  • 3 EL Zucker

Dekoration:

  • 2 EL Matcha Grünteepulver (zum Bestäuben)

Und so wirds gemacht:

Zubereitung Crêpes-Teig:

  • Geben Sie die Milch und den Zucker in einen kleinen Topf und verrühren Sie sie gut. Erhitzen Sie bei mittlerer Hitze, bis sich die Milch warm anfühlt.
  • Schlagen Sie die Eier in einer grossen Schüssel auf. Fügen Sie dann langsam eine kleine Menge warmer Milch hinzu, während Sie verquirlen. Geben Sie unter Rühren langsam die geschmolzene Butter in die Mischung.
  • Stellen Sie ein feinmaschiges Sieb über der Schüssel auf und fügen Sie Mehl, Matcha-Pulver und Backpulver hinzu. Sieben Sie die Hälfte der trockenen Zutaten in den Teig und verquirlen Sie die trockenen und feuchten Zutaten miteinander.
  • Sieben Sie die restlichen trockenen Zutaten und mischen Sie sie, bis keine Klumpen mehr im Teig sind. WICHTIG: Mischen Sie nicht zu viel; das Mischen und Rühren erhöht die Glutenbildung im Teig, was zu einer gummiartigen Textur führt.
  • Stellen Sie das feinmaschige Sieb über eine grosse Schüssel und giessen Sie den Teig hinein. Dadurch werden alle Klumpen entfernt und eine glatte Textur erhalten. Decken Sie den Teig mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie ihn für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.

Wie man die Crêpes backt:

  • Stellen Sie eine 12-Zoll-Antihaft-Bratpfanne auf niedrige Hitze. Sobald die Pfanne heiss ist, pinseln Sie das Öl ein und nehmen Sie überschüssiges Öl mit einem Papiertuch auf (keine Sorge, das Öl wird dünn aufgetragen). Rühren Sie den Teig vorsichtig um, bevor Sie ihn mit einer Schöpfkelle abschöpfen (sonst wird der Teig zum Ende hin zu dick). Gießen Sie den Teig gerade so viel, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist, bei meiner Pfanne etwa 1/3 Tasse. Nachdem Sie den ersten Crêpe probiert haben und wenn Sie einen dünneren Crêpe machen möchten, fügen Sie nach und nach Milch hinzu, um den Teig anzupassen.
  • 2 Minuten lang kochen, ohne sich zu berühren. Inzwischen wird der äussere Rand des Crêpes ein wenig knuspriger. Wenden Sie den Crêpe mit einem Stäbchen, Spatel oder der Hand.
  • Garen Sie die andere Seite 30 Sekunden lang und legen Sie sie auf eine mit Pergamentpapier ausgelegte Arbeitsfläche.
  • Stellen Sie eine 10-Zoll-Antihaft-Bratpfanne auf niedrige Hitze. Sobald die Pfanne heiss* ist, bepinseln Sie sie mit Öl und nehmen Sie überschüssiges Öl mit einem Papiertuch auf. Gießen Sie den Teig gerade so viel, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist, bei meiner Pfanne etwa ¼ Tasse (60 ml). *Die heisse Pfanne hilft dem Wasser in Eiern und Milch, sich in Dampf zu verwandeln und der Crêpe wird aufgeblasen und weicher. Sie darf aber nicht zu heiß sein, da der Crêpe sonst zu schnell gar wird und Sie den Teig nicht zu einer dünnen Schicht verwirbeln können.
  • Garen Sie ihn 2 Minuten lang, ohne ihn zu berühren. Jetzt wird der äussere Rand des Crêpes ein wenig knuspriger. Wenden Sie den Crêpe mit einem Stäbchen, Spatel oder der Hand.
  • Garen Sie die andere Seite 30 Sekunden lang und legen Sie sie auf eine mit Backpapier ausgelegte Arbeitsfläche.
  • Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis der gesamte Teig verbraucht ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Teig JEDESMAL umrühren, bevor Sie eine neue Charge machen (sonst wird der Teig zum Ende hin zu dick). Mit diesem Teig konnte ich 1 grossen, der oben drauf kommt, und 13 Crêpes machen.

Zubereitung Schlagsahne:

  • Schlagsahne langsam im Mixer aufschlagen. Sobald Sie Blasen sehen, fügen Sie langsam Kristallzucker hinzu. Schlagen Sie die Sahne steif, aber nicht steif (wie 90 %).

Wie man die Mille-Crêpe-Torte zusammensetzt:

  • Bereiten Sie zwei lange Backpapierstreifen auf einer Arbeitsfläche oder einem drehbaren Kuchenständer vor. Diese Streifen werden unter die erste Schicht Crêpe gelegt (dies dient dem einfachen Transport).
  • Legen Sie zuerst den grösseren Crêpe. Dies wird die oberste Schicht sein, wenn wir sie umdrehen. Geben Sie die frisch geschlagene Sahne in die Mitte und verteilen Sie sie gleichmässig, wobei Sie die äusseren 5 cm (2″) frei lassen.
  • Legen Sie einen weiteren Crêpe darauf und verteilen Sie die Schlagsahne gleichmässig, Ränder aussparen (1 cm)
  • Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis der letzte Crêpe obenauf gelegt ist.
  • Bereiten Sie eine runde, gewölbte, flache Schale vor und legen Sie ein grosses Stück Frischhaltefolie darauf. Achten Sie darauf, eventuelle Lufteinschlüsse zu entfernen und glatt zu streichen. Übertragen Sie den Mille Crêpe in die flache Schale, indem Sie die von Ihnen hergestellten Streifen festhalten. Wenn Sie die Streifen schön in der Mitte der Schüssel platziert haben, entfernen Sie sie.
  • Wickeln Sie den Mille Crêpe von einer Ecke im Uhrzeigersinn mit Frischhaltefolie ein. Dadurch wird der fertige Kuchen gleichmässig rund, anstatt wahllos eingewickelt zu werden. Sichern Sie das Ende mit einer Klammer. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Torte fest geworden ist.

Servieren

  • Nach dem Abkühlen die Frischhaltefolie entfernen und den Kuchen auf eine Servierplatte stürzen.
  • Bestäuben Sie den Kuchen mit mehr Matcha-Pulver. Bereiten Sie die frische Schlagsahne zu, wenn Sie den Kuchen dazu servieren möchten. Servieren und geniessen Sie die Torte innerhalb von ein paar Tagen, da wir frische Sahne verwenden.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake
Matcha Mille Crêpe Cake

Original-Rezept

, ,

Eine Antwort zu “Matcha Mille Crêpe Cake”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen