Kondensmilch-Vanille-Torte

Kondensmilch-Vanille-Torte

Bist du auf der Suchen nach einer klassischen und schnellen Torte die jeder mag? Dann entscheide dich für unsere Kondensmilch-Vanille-Torte. Der weiche Vanille-Biskuit passt perfekt zu der leichten Crème aus gezuckerter Kondensmilch und Rahm. Super schnell, super einfach und noch dazu super lecker!

Die perfekte Torte für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und jeden Anlass. Die Torte kann je nach Geschmack dekoriert werden. Wir finden unser Blumenbouquet für jede Gelegenheit perfekt. Probiere es aus und markiere uns in deinem Beitrag.

Kondensmilch-Vanille-Torte

Zutaten:

Vanille-Biskuit

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 80 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 6 g Backpulver

Kondensmilch-Crème:

  • 250 g Vollrahm kalt
  • 150 g gezuckerte Kondensmilch
  • 1-2 Pck. Sahnesteif
  • Honig um die Böden zu bestreichen

Buttercrème für die Dekoration

  • 250 g weiche Butter
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 500 g Puderzucker gesiebt

Und so wirds gemacht:

Vanille-Biskuit

  • Den Backofen auf 175°C vorheizen und zwei runde Backformen mit dem Durchmesser von 15 cm mit Backpapier auskleiden. Anschliessend die Eier sauber trennen und Eiweiss mit Salz bei mittlerer Stufe in einer (sauberen und fettfreien!) Rührschüssel mit der Küchenmaschine schaumig schlagen. Währenddessen Zucker und Vanillezucker nach und nach und unter ständigem Rühren hinzugeben und danach das Eigelb und Vanilleextrakt vorsichtig unter die Eiweiss-Zucker-Masse heben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, nach und nach auf die Teigmasse sieben und vorsichtig unterheben. Dabei den Teig nicht übermässig lange bearbeiten. Den fertigen Teig gleichmässig in die vorbereiteten Springformen streichen und 25 – 30 Minuten im Ofen backen. Wenn er gut abgekühlt ist, gleichmässig schneiden, damit man viert Böden hat.

Kondensmilch-Crème

  • Für die Creme den Vollrahm mit Sahnesteif «steif» schlagen. Die gezuckerte Kondensmilch unter den Rahm heben. Bis zum Zusammensetzen der Torte kühl stellen.

Buttercrème

  • Die Butter mit dem Vanilleextrakt in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührgeräts ca. 5 Min. cremig rühren.
  • Zuerst 400 g Puderzucker nach und nach darübersieben und unterrühren, bis eine streichfeste Creme entsteht. Ist die Creme jetzt noch zu weich, den restlichen Puderzucker unterrühren.

Zur Fertigstellung

  • Zuerst Tortenboden mit Honig bestreichen, danach am Rand mit der Buttercrème nachfahren (im Spritzbeutel) und in die Mitte kommt die hälfte der Kondensmilch-Crème. Die Torte wird dann noch mit Buttercrème eingestrichen und je nach Geschmack dekortiert.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Kondensmilch-Vanille-Torte
Kondensmilch-Vanille-Torte
Kondensmilch-Vanille-Torte
Kondensmilch-Vanille-Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen