Oreo-Cheesecake-Törtchen

Oreo-Cheesecake-Törtchen

Wir lieben Oreo und haben deshalb dieses Oreo-Cheesecake-Rezept geschrieben. Die Törtchen sind sehr einfach zuzubereiten und sind unglaublich lecker und cremig. Sie sind nicht zu süss und zudem gekühlt, so passen sie perfekt für warme Sommertage. Probiert sie aus.

Oreo-Cheesecake-Törtchen

für 12 Törtchen

Zutaten:

Füllung

  • 200 g Sauerhalbrahm
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 20 Oreo-Kekse mit Milchcreme-Füllung

Keksboden

  • 20 Oreo-Kekse mit Milchcreme-Füllung
  • 50 g Butter

Dekoration

  • 12 Oreo-Kekse mit Milchcreme-Füllung

Und so wirds gemacht:

Füllung

  • Sauerhalbrahm, Frischkäse, Magerquark, Puderzucker und Mascarpone verrühren. 20 Kekse grob hacken. Kekse unter die Creme rühren. In Förmchen verteilen.
  • Die Creme einfrieren, damit man sie gut aus den Förmchen bringt.

Keksboden

  • Für den Boden 20 Kekse zerhacken oder fein mahlen. Butter im Topf zergehen lassen und mit den Kekskrümeln vermischen. Auf die Förmchen geben und mit einem Esslöffel etwas andrücken. 10-15 Min. kalt stellen.

Dekoration

  • Törtchen langsam aus der Form lösen. 12 Kekse auf den Törtchen verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen
Oreo-Cheesecake-Törtchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen