Pekan-Cranberry-Brownies

Pekan-Cranberry-Brownies

Du suchst nach einem Brownie Rezept? Dann probiere unbedingt unsere Pekan-Cranberry-Brownies. Sie sind schnell zum Zubereiten, super schokoladig und saftig.

Pekan-Cranberry-Brownies

Portionen: 20 Stk.

Utensilien:

  • 1 x Backblech 28 x 24 cm

Zutaten:

  • 400 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g weisse Kuvertüre
  • 100 g Pekannüsse
  • 220 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Zucker
  • 1 Mark von Vanilleschote
  • 100 g Cranberrys
  • 1/2 TL Meersalzflocken

Und so wirds gemacht:

  • Für den Teig dunkle und weisse Kuvertüre sowie die Pekannüsse grob hacken. Dunkle Kuvertüre und Butter in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen und glatt rühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Die Form mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier mit Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührgeräts auf mittlerer Stufe cremig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre-Butter-Mischung nach und nach unter die Eier-Zucker-Mischung rühren. Die Mehlmischung bei niedriger Geschwindigkeit kurz unterziehen. Zum Schluss die weisse Kuvertüre mit Pekannüssen und Cranberrys unter die Masse heben.
  • Den Teig in die Form geben, glatt streichen und mit Meersalzflocken bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (Mitte) 25-30 Minuten backen, bis an der Oberfläche eine Schicht aus karamellisiertem Zucker entstanden ist. Aus dem Ofen nehmen, in der Form auskühlen lassen und anschliessend in etwa 20 gleich grosse Stücke schneiden.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Pekan-Cranberry-Brownies
Pekan-Cranberry-Brownies
Pekan-Cranberry-Brownies
Pekan-Cranberry-Brownies
Pekan-Cranberry-Brownies
Pekan-Cranberry-Brownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen