Sven’s Schoggikuchen

Sven’s Schoggikuchen

Der wohl berühmteste Schweizer Schokokuchen – Sven’s Schoggikuchen. Das Rezept stammt vom bekannten Schweizer Sven Epiney, welcher fürs Schweizer Fernsehen arbeitet.

Wir haben das Rezept bereits mehrmals nachgebacken und lieben es. Der Schokokuchen ist sehr einfach und schnell zu backen. Zu beachten ist jedoch, dass die Backzeit unbedingt eingehalten werden sollte. Der Kern muss weich sein.

Sven’s Schoggikuchen

Utensilien:

  • 1 x Springform ca. 25 cm Durchmesser

Zutaten:

  • 125 g Mehl
  • 190 g Zucker
  • 3 Eier Zimmertemperatur
  • 125 g Butter
  • 155 g Kochschokolade
  • 1-2 EL Kirsch optional

Und so wirds gemacht:

  • Mehl mit Zucker und den Eiern gut mischen, bis die Masse hell ist. Das dauert ca. 5 Minuten mit dem Mixer.
  • Butter mit der Schokolade in einer kleinen Pfanne vorsichtig schmelzen, kurz abkühlen (1 Min.), dann zur Mehr-Zucker-Eier-Masse hinzufügen. Langsam und nicht zu lange verrühren.
  • Den Kirsch am Schluss zur Masse beigeben. (optional)
  • Backen: 8-11 Minuten bei 250 Grad Ober- und Unterhitze auf der 2. untersten Rille im vorgeheizten Ofen backen (mit Backpapier auslegen). Wichtig: Backzeit genau einhalten! Der Kuchen sollte innen noch leicht feucht sein. Ist er schon durch, Backzeit um 30-60 Sek. verringern. Kommt auf den Ofen an.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Sven's Schoggikuchen
Sven’s Schoggikuchen
Sven's Schoggikuchen
Sven’s Schoggikuchen
Sven's Schoggikuchen
Sven’s Schoggikuchen

Originalrezept


2 Antworten zu “Sven’s Schoggikuchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen