Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen

Suchst du nach einem veganen, saftigen Schokokuchen? Wir haben das ideale Rezept für dich. Der Schokokuchen ist schnell und einfach zu backen. Er wirkt elegant mit seine, Schoko-Frosting und den Beeren und frischer Minze. Er schmeckt ausserordentlich gut und passt zu jedem Anlass.

Veganer Schokokuchen

Utensilien:

  • 1 x Springform 20 cm Durchmesser

Zutaten:

Schokokuchen

  • 240 ml Pflanzenmilch z.B. Soja- Hafer- oder Mandelmilch
  • 100 g Apfelmark oder Apfelmus oder auch Kürbispüree
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 ½ TL Vanille Extrakt
  • 100 ml Öl z.B. Rapsöl oder geschmolzenes Kokosöl oder vegane Butter
  • 200 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 150 g Zucker weisser oder brauner oder Kokoszucker oder gemischt
  • 2 ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz

Frosting

  • 240 ml Kokosmilch aus der Dose oder andere Pflanzensahne
  • 170 g dunkle Schokolade gehackt

Dekoration

  • Blaubeeren, Brombeeren, Minze etc.

Und so wirds gemacht:

Schokokuchen

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 20-cm Springform leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Pflanzenmilch, Apfelmark, Apfelessig, Vanilleextrakt und Öl in einem Gefäss verrühren. Beiseite stellen.
  • In einer grossen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Dann die flüssigen Zutaten hinzugeben und kurz zu einem homogenen Teig verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  • Anschliessend aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.

Frosting

  • Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen bis sie fast aufkocht.
  • Die gehackte Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit der heissen Kokosmilch begiessen. Kurz stehen lassen, sodass die Schokolade schmilzt. Dann verrühren, bis eine cremige Ganache entsteht.
  • Anschliessend abkühlen lassen und bei Bedarf in den Kühlschrank stellen, damit aus der Ganache ein streichfähiges Frosting entsteht.
  • Den Kuchen mit dem Frosting bestreichen.

Fertigstellung

  • Nach Belieben mit Blaubeeren, Brombeeren und Minze garnieren.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen
Veganer Schokokuchen

Originalrezept


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen