Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren

Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren

Das ist für uns wohl das leckerste Dessert, welches wir je gegessen haben: Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren und Zucker-Zitronenscheiben. Süss, sauer und saftig – we love it! Die Zitronen-Muffins waren auch bereits nach 30 Minuten weg. Der Teig besteht unteranderem aus Blaubeeren, Crème fraîche, Butter und Zitronensaft. Für den Gus haben wir Puderzucker und ein wenig Zitronensaft verwendet. Das Topping sind Zucker-Zitronenscheiben, welche perfekt zum Rezept passen.

Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren

Utensilien:

  • 1 Mixer
  • 1 Muffin-Förmchen

Zutaten:

Zutaten Rührkuchen:

  • 180 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 40 ml Zitronensaft
  • 300 g Mehl 405 ggf. etwas mehr, siehe Text
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 125 g Heidelbeeren

Zutaten Guss:

  • 120 g Puderzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft

Zutaten Zitronenscheiben:

  • 4 unbehandelte Zitronen
  • 100 g Zucker

Und so wirds gemacht:

Zubereitung Rührkuchen:

  • Den Backofen auf 180°C (Ober -/ Unterhitze) vorheizen. Die Kranzform gut ausfetten. Ich benutze gerne ein Backspray, da man damit immer in alle Ecken und Winkel der Form gelangt. Die weiche Butter mit dem Zucker weissschaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und weiter schlagen. Es folgen Crème fraîche und die Zitrone.
  • Mehl und Backpulver mischen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Heidelbeeren vorsichtig unterheben, den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.
  • Bei 180°C  (Ober -/ Unterhitze) ca. 40 Minuten backen. Nach 5 Minuten aus der Form stürzen.
  • Für den Guss Puderzucker und mit Zitronensaft vermengen bis ein zähflüssiger Guss entsteht.
  • Nach Belieben auf den Muffins verteilen und trocknen lassen.

Zubereitung Zitronenscheiben:

  • Die Zitronen heiss waschen, trocken reiben, die Enden abschneiden und die Früchte in dünne Scheiben schneiden. In kochendes Wasser geben, 1-2 Minuten köcheln lassen, dann abgiessen und trocken tupfen.
  • Den Ofen auf 120°C (Umluft) vorheizen.
  • Die Zitronenscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Den Zucker mit 100 ml Wasser aufkochen und ca. 5 Minuten unter Rühren zu einem Sirup einkochen. Ein wenig abkühlen lassen und damit die Zitronenscheiben bepinseln.
  • Im Ofen ca. 1 Stunde backen. Währenddessen ab und zu mit Sirup bepinseln. Aus dem Ofen nehmen und trocknen lassen und danach die Muffins damit dekorieren.

Lust auf mehr Rezepte? Hier findest du alle unsere Rezepte.

Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren

Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren
Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren

Original-Rezept-Muffins / Original-Rezept-Zitronenscheiben

, ,

Eine Antwort zu “Zitronen-Muffins mit Heidelbeeren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Backverein von Hobbybäcker:innen